Jahresabschlussfeier am 08.11.2014

Über die tolle Vorführung an der Jahresabschlussfeier hat sich nicht nur unser Ricardo gefreut.

Bilder sind in der Galerie.

 

 

Kappelbergturnier in Fellbach am 30.11.2014

Auf dem diesjährigen Kappelbergturnier zeigte unsere  Lara Jetter wieder was in ihr steckt. Ganz souverän kämpfte sie sich durch ihre Begegnungen und unterlag erst im Finale der Steinheimerin Olivia Siegemund.

 

 

Bezirkslehrgang in Ravensburg  am 25.10.2014

Wieviel Spaß unsere Athleten hatten seht in Ihr in der Galerie.

 

 

Württembergische Einzelmeisterschaft der U15 in Kirchhausen am 12.10.2014

Ronja Schlegel, Regina Becker, Tabea Lampert u. Katharina Ragg

Die Wettkämpfe auf der Landesmeisterschaft wurden anspruchsvoller. Das haben unsere Athletinnendeutlich zu spüren bekommen. Mit dem "besseren" fünften Platz konnte sich Ronja gerade noch für die Süddeutschen Einzelmeisterschaften in Pforzheim qualifizieren.

 

 

Südwürttembergische Einzelmeisterschaften der U10 in Reutlingen am 11.10.2014

In Reutlingen gaben die JC Youngsters nochmals ihr Bestes. In ihren jeweiligen Gewichtsklassen wurde Daniel Bichler Südwürtt. Vizemeister, Leroy Dederer und Vincent Simonis belegten Platz 3 und Samuel Schulz wurde fünfter.

 

 

Ronja Schlegel ist Südwürttembergische Meisterin! Wettkampfwochenende_27./28.09.2014

Bei den Judo-Bezirkseinzelmeisterschaften der U10 stellten sich die JC Youngsters in Kirchheim / Teck vor. Beherzt und willensstark zeigten sich die jungen Wettkämpfer des JC Balingen. Daniel Bichler ging in zwei Wettkampfbegegnungen als Sieger hervor und strich dafür die Silbermedaille und den Titel des Bezirks-Vizemeisters ein. Vincent Simonis, Leroy Dederer, sowie auch Samuel Schulz konnten dem einen oder anderen Gegner standhalten. Alle drei zeigten gute Wettkampfleistungen und wurden mit der Bronzemedaille belohnt. Somit konnten sich alle Judoka für die Südwürttembergische EM am 11.10.2014 in Reutlingen qualifizieren.

Spannend waren auch die Begegnungen der U15 Mädchen des JC Balingen e.V. am Tag zuvor in Kirchheim / Teck. Regina Becker und Tabea Lampert boten gute Leistungen und erzielten den dritten und fünften Platz. Ronja Schlegel in der Gewichtsklasse bis 57 Kilo jedoch, zeigte sich in bester Wettkampflaune. Sie gewann jede ihrer Begegnungen und war auf ihrem Weg zur Goldmedaille und dem Titel der Südwürttembergischen Meisterin nicht aufzuhalten.

Währenddessen stellte sich ihr Bruder Lukas Schlegel dem Sichtungsturnier des Deutschen Judobundes in Bamberg und erreichte einen respektablen fünften Platz. Verletzungsbedingt etwas angeschlagen, kämpfte er sich geradewegs ins Halbfinale. Dann aber machten sich seine gesundheitlichen Probleme bemerkbar und er unterlag mit nur geringen Wertungsunterschieden seinen nächsten beiden Gegnern Daniel Stamm vom DJK Aschaffenburg und Anton Widlroither vom VFL Sindelfingen.

 

 

Besuch aus Royan vom 19.-21. September 2014

weitere Bilder in der Galerie

 

 

Bodenkampfturnier in Sigmaringen am 17.05.2014

...große Freude bei der Pokalübergabe!!!

 

 

Gürtelprüfung

Am 12.04.2014 durften sich wieder einige unserer Judoka einer Gürtelprüfung stellen. Daniel Bichler, Regina Becker und Kosta Aksentijevic legten die Prüfung für den 6. Kyu, den gelb-orangen Gürtel ab. Tim Hahn und Felicitas Hauser überzeugten die Prüfer Ricardo Marzo und Stephan Ruf mit den Prüfungselementen für den 5. Kyu, den orangen Gürtel. Für den grünen Gürtel (3. Kyu) zeigten Katharina Ragg mit Marcel Ginolas die einzelnen Prüfungselemente und die ab dieser Graduierung dazugehörige Kata. Genauso Alena Blagojevic und Ronja Schlegel. Die beiden erarbeiteten sich mit diesen Prüfungsteilen den 2. Kyu, den blauen Gürtel.

 

 

Lara Jetter ist Württembergische Einzelmeisterin U12

 

Württembergische Einzelmeisterschaften der U12 in Schwieberdingen

16.02.2014

Mit absoluter Souveränität bewies Lara Jetter (-28 kg) wieder ihr Können auf der Matte.

In allen vier Wettkampfbegegnungen beherrschte sie das Kampfgeschehen. Sie gab weder ihrer Vereinskollegin Tia Banzhaf, noch Olivia Siegmund vom Judoteam Steinheim im Finalkampf, die Möglichkeit ihr die Goldmedaille wegzuschnappen.

Leon Buttkus (-43 kg) unterlag in seiner ersten Wettkampfbegegnung seinem Gegner. Anschließend setzte er sich mit großem Kämpferherz in allen anderen Begegnungen durch. Mit dieser Leistung platzierte er sich auf Rang 3.

Nachdem Tia Banzhaf (-28 kg) von Lara Jetter in die Trostrunde versetzt wurde, verpasste sie nur knapp im kleinen Finale den Sprung auf das Siegertreppchen. Sie erreichte einen stolzen 5. Platz. Auch auf Rang 5 reihte sich Sarah Strienz (-26 kg) ein. Mit ihren 22 Kilogramm war sie das Leichtgewicht ihrer Wettkampfklasse und erreichte dafür ein starkes Wettkampfergebnis.

Sarah Gerhardt, Julia Schairer und Felicitas Hauser zeigten schöne Leistungen, verpassten jedoch die Platzierungen.

 

Selbstverteidigungstraining mit Eric Martin

Eric Martin aus Royan war wieder zu Besuch. Diesmal brachte er einige Austauschschüler mit.

                                                                                                                                                                           11.02.2014

 

Südwürttembergische Einzelmeisterschaften der U12 in Göppingen

 

Lara-Matilda Jetter holt Süd-Württembergischen Meistertitel

02.02.2014

Bei den Süd-Württembergischen Meisterschaften in Göppingen, konnten die U12er einige Plätze besetzen. Als einziger Junge ging Leon Buttkus (-43kg) auf die Matte und erreichte Platz drei. Felicitas Hauser (-33kg) ging mit Rang 7 und Julia Schairer (-40kg) mit Rang 5. in die Platzierungen. In der -28 Kilo-Klasse erreichte Sarah-Julia Gebhardt den 5. Platz und Tia Banzhof platzierte sich auf Rang drei auf dem Siegerpodest. Lara-Matilda Jetter verteidigte mit Erfolg ihren letztjährigen Meistertitel und freute sich erneut über die Goldmedaille.

Medaillenreiche Wochenenden beim JC

 

Die letzten beiden Wochenenden 18/19.01 und 25.01.2014 standen für den JC ganz im Zeichen der Wettkämpfe. Der

JSV Tübingen richtete das Attempto Turnier in Tübingen für die Alterklassen U10 und U15, sowie die Bezirksmeisterschaften der U12 in der Paul Horn Arena aus:

Beim Attempto Turnier erreichten in ihren jeweiligen Alters- und Gewichtsklassen Ronja Schlegel und Daniel Bichler die zweiten Plätze. Leroy Dederer und Vincent Simonis Platz 3, Samuel Schulz Platz 4, Leon Schairer Platz 5 und Tabea Lampert Platz 7. Weitere Teilnehmer bei diesem Turnier waren Kati Ragg und Tim Zivkovic, die nur knapp die Platzierungen verfehlten. Bei den Bezirksmeisterschaften der U12 schnitten die Judokas wie folgt ab: Lara Jetter Platz 1, Leon Buttkus Platz 2, Julia Schairer, Sarah-Julia Gebhard und Sarah Strienz Platz 3, Tia Banzhaf Platz 5, und Tim Hahn, Leonhard Simonis, sowie Felicitas Hauser Platz 7.

Unter dem Motto Jugend trainiert für Olympia traten am Folgewochenende die JC-Judokas zur Kreismeisterschaft in Sigmaringen an. Mit acht Goldmedaillen, fünf Silber- und drei Bronzemedaillen, erreichten sie Platz zwei in der Gesamtwertung. Überaus spannende Wettkampfbegegnungen zeigten dann die U18er bei den Württembergischen Einzelmeisterschaften in Backnang. Mit jeweils dem dritten Platz qualifizierten sich Calvin-Fabian Hesse (-81kg) und Lukas Schlegel (-60kg) für die Süddeutschen Einzelmeisterschaften am 08.02.2013 in Abensberg (Bayern).

Jahresauftakttraining am 04. + 05. Januar 2014

Ein großartiges Jahresauftrakttraining der Judo AG Württemberg-Hohenzollern in Sigmaringen

mit Gasttrainer Takahide Haraguchi (3. Dan.), Assistent Coach an der Tokai University Tokio.